Alphabetisierungskurs

Das Beherrschen der lateinischen Schrift ist eine wichtige Grundlage, um im alltäglichen Leben in Deutschland zurechtzukommen. Es ist Voraussetzung für die Teilnahme an allen weiterführenden Kursen und um eine Arbeit zu finden.





ABC Beispiel Kurs Beispiel



ABC Beispiel Kurs Beispiel




Die Teilnehmer erlernen in diesem Kurs die lateinische Schrift und Basiskenntnisse der Deutschen Sprache. Sie werden auf den Integrationskurs, Berufsschule und weiterführende Sprachkurse vorbereitet. Da wir mit kleinen Gruppen arbeiten, kann die Kursleiterin auf individuelle Bedürfnisse eingehen und unterschiedliche Vorkenntnisse berücksichtigen. Der Unterricht ist ressourcen- und handlungsorientiert. Der Kurs basiert auf einem ausgearbeiteten Lehrkonzept mit den Lehrwerken:

Hamburger ABC und Schritte plus Alpha
Dauer: 420 UE, der laufende Kurs endet im Juli 2018
Teilnehmer: 12 Teilnehmer, Geflüchtete bis 27 Jahre
Leitung: BAMF- zertifizierte Integrationskursleiterin

Selbständiges Lernen

Montag bis Donnerstag 13.00 bis 17.00 Uhr und vormittags nach Vereinbarung


Ein ruhiger Ort zum Lernen mit Unterstützung



Mitmachen

Viele Flüchtlinge leben jahrelang in beengten Heimen und haben dort weder einen ruhigen Raum zum Lernen, noch Lernunterstützung.

Das Angebot des selbständigen Lernens ist deshalb für viele Flüchtlinge eine wichtige Möglichkeit, in konzentrierter Atmosphäre mit individueller Begleitung zu lernen. Die Teilnehmer werden einzeln oder in kleinen Gruppen beim Erlernen der deutschen Sprache von Ehrenamtlichen unterstützt. Insbesondere die Prüfungsvorbereitung auf die B 1 Prüfung spielt eine große Rolle. Da die Integrationskurse den Lernstoff schnell bearbeiten, brauchen viele Flüchtlinge Unterstützung, um sich gezielt auf die Prüfung vorzubereiten. Ein wichtiger Bestandteil ist auch die Hilfe beim Mathe Lernen. Inzwischen haben wir umfangreiches Lernmaterial gesammelt und so aufbereitet, dass es für Lerner auf unterschiedlichen Stufen benutzt werden kann.